News rss


Geschäftsklima zeigt sich vorsichtig optimistisch

Die jährliche B2B-Erfolgsfaktorenumfrage von Interconnection Consulting bei der über 800 CEOs und Vertriebsleiter in Europa befragt wurden zeigt, dass die Unternehmen mit Optimismus ihrem Geschäft nachgehen. Knapp drei Viertel der befragten Unternehmen beurteilen das aktuelle Geschäftsklima positiv. 21% der befragten Unternehmen sehen das gegenwärtige Geschäftsklima im Gegensatz dazu eher negativ, wie die jährliche Geschäftsklima- & Erfolgsfaktorenumfrage von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-06-14 15:48:11

Dezentrale Lüftungsgeräte machen Dampf

Neue Studie von Interconnection erschienen

Der Markt für Wohnraumlüftung in den Ländern Deutschland, Österreich und Schweiz setzte seinen Aufschwung im vergangenen Jahr fort. Mit einem Absatzplus von 5,1% in allen untersuchten Märkten konnte die Branche länderübergreifend ihre Performance weiter steigern. Das Marktvolumen betrug in den untersuchten Märkten 270 Millionen Euro, wie eine Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-06-13 14:28:52

Kleber kommen auf Touren

Der Markt für Fliesenklebstoffe, Spachtel- und Bodenmassen in der Schweiz und Deutschland hat aufgrund des boomenden Neubausektors weiter rasant Fahrt aufgenommen. In diesem Jahr soll der Markt für Fliesenklebstoffe um 7,6% an Wert gewinnen, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-06-13 13:13:08

Parkett- und Echtholzbodenindustrie stabilisiert sich trotz starken Gegenwinds

Trotz großer Konkurrenz anderer Bodenbelagstypen wird der Parkett- und Echtholzboden in Europa auch in diesem Jahr eine Absatzsteigerung von 1,1% erfahren, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-06-12 15:52:35

Fensterhändler bleiben Online-Muffel

Online-Anfragen werden in der österreichischen Fensterbranche noch immer stiefmütterlich behandelt. 86% der teilnehmenden Fensterbetriebe antworten auf eine erste Online-Anfrage gar nicht, wie ein aktueller Mystery-Shopping-Test von Interconnection Consulting zeigt. In der Untersuchung wurden 115 Händler der marktanteilsstärksten Fensterhersteller in Österreich mit einem konkreten Anliegen zu einem Neuprojekt kontaktiert und das Antwortverhalten und die Angebote analysiert. ...mehr

2018-06-05 16:01:08

Beton schwimmt auf einer Welle des Erfolgs

Die Branche für Betonfasern- und Betonzusatzmittel hat im letzten Jahr in den größten Märkten Europas (Deutschland, Frankreich, Italien, Großbritannien, Polen, Benelux) um 3,2% an Menge zugelegt. Der Umsatz der Branche legte in den untersuchten Märkten um rund 68 Millionen Euro zu und lag bei 1,26 Mrd. Euro. Bis 2020 soll das Wachstum der Branche 3,1% pro Jahr betragen, wie eine Studie von Interconnection Consulting zeigt. Alle Märkte profitieren von der steigenden Investitionsfreude der Unternehmen und des Staates. Der Wachstumsmarkt Nummer Eins ist dabei Polen. 2017 stieg der Absatz in der Branche um 6,2%. Überdurchschnittlich war im vergangenen Jahr auch der Anstieg in den Benelux-Ländern mit 3,9%. Gerade der Nicht-Wohnbau verzeichnete sowohl in den Niederlanden als auch in Belgien einen starken Anstieg. Auch in Frankreich konnte der Betonfasern- und Betonzusatzmittelmarkt signifikant zulegen (+3,2%). In Deutschland (+3,1%), Großbritannien (+2,9%) und Italien (+2,6% in Menge) lag der Absatz knapp unter dem Gesamtdurchschnitt. ...mehr

2018-06-05 12:31:28

Vor allem die Bundeshauptstädte forcieren den Facility-Service-Markt in Österreich

Die gute Entwicklung in der österreichischen Facility Services Landschaft verfestigt sich weiterhin aufgrund der guten Wirtschaftsentwicklung. 2017 konnten landesweit 4,1% Umsatzwachstum in den Servicetypen Gebäudereinigung, Sicherheit, technische Services und Catering erzielt werden. Vor allem das Bundesland Tirol stieg zum Wachstumskaiser empor, wie die neue Regionalstudie, Win!Local-Facility Services in Österreich von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-06-01 18:01:39

Armaturen für den gesellschaftlichen Wandel

Der Markt für Armaturen in Europa (Benelux, Frankreich, Deutschland, Italien, Russland, Vereinigtes Königreich) erzielte im letzten Jahr einen Umsatz von 2,59 Milliarden Euro, was einen Anstieg von 5,1% gegenüber 2016 bedeutet. Bis 2020 wird der Markt in den fünf untersuchten Märkten jährlich um 2,8% ansteigen, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. Insgesamt wurde der Markt von heftigen Migrationsströmen und demografischen Verschiebungen stark beeinflusst. Das Ergebnis war ein höheres Investment in den Sozialbau im kontinentalen Europa. ...mehr

2018-06-01 13:34:46

Wo gebaut wird, wird verputzt

Der Putz- und Mörtelmarkt zeigt insgesamt eine stabile Entwicklung. Die Länder Frankreich (+1,8%), Deutschland (+2,2%) und Niederlande (+1,3%) verzeichneten 2017 ein moderates Wachstum. Polen konnte von den fünf untersuchten Märkten das größte Wachstum vorweisen (+8,7% in Menge). Alle untersuchten Märkte außer Italien durften sich 2017 über ein Wachstum erfreuen und auch die Aussichten für die Branche bleiben erfreulich, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-05-31 16:18:31

Starke Brise bei Industrielüftungen

Der Gesamtmarkt für Industrie- und Gewerbelüftung in den untersuchten Märkten Europas (Deutschland, Frankreich, Vereinigtes Königreich, Italien, Polen) entwickelte sich 2017 sehr positiv und verzeichnete ein Absatzplus von 2,5%. Über die nächsten Jahre wird mit einem noch steileren Wachstumsanstieg gerechnet, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-05-24 20:01:05