News rss


Mit gutem Klima, volle Kraft voraus

Der Markt für Klimaanlagen bei Gewerbegebäuden in Osteuropa (Polen, Tschechien, Slowakei, Rumänien und den Westbalkanstaaten) konnte 2015 seinen Absatz um 2,9% auf insgesamt 335.100 verkaufte Klimaanlagen erhöhen. In diesem Jahr soll der Markt sogar noch ein Stück stärker ansteigen (+3,0%) und insgesamt mehr als 335.000 Stück absetzen. Auch bis zum Prognosehorizont 2019 wird ein stabiles Wachstum erwartet (+3,0% jährlich), wie eine Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2017-01-10 15:26:16

Gutes Klima für Air-Condition

Der Markt für gewerbliche Klimaanlagen in Europa (Italien, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Deutschland, Österreich) konnte sein starkes Wachstum im letzten Jahr, mit einem Absatzanstieg von 5,9%, weiter fortsetzen. Das Gesamtvolumen betrug in den sechs Märkten 3,6 Milliarden Euro, und stieg somit um 6,3% an. Auch in diesem Jahr wird der wertmäßige Anstieg der Branche wieder 4,7% in Wert betragen, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. Bis 2019 wird für den westeuropäischen Markt ein stabiles Wachstum (durchschnittlich +4,9% pro Jahr) prognostiziert....mehr

2017-01-10 15:26:04

Wärmepumpen mit Optimismus gefüllt

Neue Studie von Interconnection erschienen

Trotz des Brexits bleiben die europäischen Wärmepumpenhändler für ihre Branche optimistisch und erwarten für das nächste Jahr Anstiege sowohl im Preis (+0,7%) als auch bei der Marge (+0,5%). Grund dafür ist die steigende Nachfrage bedingt durch eine weiterhin lebhafte Bauwirtschaft, die sich auch durch politische Umwälzungen nicht ihre Wachstumslaune vermiesen lässt, wie eine Distributionsstudie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2017-01-10 10:52:56

Heißkanalsysteme bleiben weltweit auf der Gewinnerstraße

Der weltweite Markt für Heißkanalsysteme stieg 2015 um 14,8% auf ein Geschäftsvolumen von 2,05 Mrd. Euro. Eine wiedererstarkte Automobilbranche und die Tatsache, dass viele Geschäfte der Branche in den Währungen US-Dollar oder Renminbi fakturiert werden, welche gegenüber dem Euro deutlich aufwerteten, erklären den Anstieg des Euro-Umsatzes, wie eine Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2016-12-16 10:20:46

Eine frische Brise weht durch den Wohnraumlüftungshandel

Die Händler für Wohnraumlüftungsanlagen sind sich in einem einig: Absatz und Margen steigen an. Aufgrund der verstärkten Bautätigkeit konnten die Verkaufszahlen europaweit um 4,2% zulegen. Im Bereich des Anstiegs der Handelsmargen hat Großbritannien mit 1,0% die Spitzenposition inne, dicht gefolgt von Frankreich mit 0,9%, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2016-12-14 16:48:42

Konsolidierung am Weltmarkt für Fensterbaumaschinen

Neue Studie von Interconnection erschienen

Der weltweite Markt für Fensterbaumaschinen für PVC, Stahl und Metall wächst im Jahr 2016 um 2,1% in Wert und erreicht ein Marktvolumen von 1,019 Milliarden Euro. Laut Interconnection Consulting haben die europäischen Märkte einen akkumulierten Marktanteil von 43,9%, gefolgt von der Region USA & Kanada, die 30,0% des Weltmarktes auf sich vereint. Geprägt durch ein schwieriges Marktumfeld zeichnet sich das sich dem Ende neigende Jahr durch Unternehmenszusammenschlüsse aus. ...mehr

2016-11-29 09:33:49

Optimismus bringt Sonne ins Haus

Der Markt für Tageslichtelemente in Europa (Benelux, Italien, Frankreich, Polen, Russland) kann vielerorts wieder positiv in die Zukunft blicken. Allein die krisengeschüttelten Volkswirtschaften von Italien und Russland werden bis Ende dieses Jahres ein Absatzminus verzeichnen, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2016-11-28 15:26:00

Fenster- und Außentürenindustrie zeichnet sich durch geringe Marktkonzetrtation aus

Neue Studie zum europäischen Fenstermarkt von Interconnection erschienen

Der Markt für Fenster und Außentüren in Europa hat ein Volumen von 24,2 Milliarden Euro. Die Europäisierung des Marktes hat zum Entstehen von Firmengruppen beigetragen. Die fünf größten Firmengruppen am Markt verfügen über einen akkumulierten Marktanteil von 8,3%. Die umsatzstarken Unternehmen sitzen weiterhin in Westeuropa, während sich die absatzstarken Firmen zunehmend in Polen tummeln. ...mehr

2016-11-17 15:17:04

In Deutschland kommt immer mehr Sonne ins Haus

Der Markt für Tageslichtelemente in Deutschland wird in diesem Jahr voraussichtlich seine Umsätze um 2,8% steigern können. Laut einer Prognose von Interconnection Consulting soll sich das Marktvolumen der Branche auf 717 Mio. Euro erhöhen und damit um 20 Mio. über dem Umsatz des Vorjahres liegen. ...mehr

2016-11-14 15:10:43

Deutschlands Rauch- und Wärmeabzugsmarkt auf der Suche nach dem Weg nach Oben

Der deutsche Markt für Rauch- und Wärmeabzugsanlagen tritt auf der Stelle. Für dieses Jahr wird ein leichtes Minus (-0,1% in Menge) erwartet. Die nächsten Jahre bis 2019 werden ähnlich schwerfällig für die Branche verlaufen, zeigt eine neue Studie von Interconnection Consulting. ...mehr

2016-11-14 15:10:30