News rss


Schlafen kommt nicht aus der Mode

Für die geruhsamen Stunden geben die Deutschen immer mehr Geld aus. Der Markt für Boxspringbetten boomt und auch der Kissen- und Deckenmarkt erwirtschaftete in Deutschland im letzten Jahr auf Manufakturebene 889,6 Millionen Euro und konnte damit seinen Umsatz gegenüber 2016 um 4,3% steigern. Die Kissen- und Deckenindustrie wird bis 2020 jährlich um 3,7% wachsen und damit ihr Volumen bis zum Planungshorizont auf fast eine Milliarde Euro erhöhen, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-01-23 15:02:05

Fertighausbranche in Deutschland wächst schneller als gesamter Wohnbaumarkt

In Deutschland erlebt der Fertighausmarkt einen regelrechten Boom. Die Absatzmenge erhöhte sich im vergangenen Jahr um 7,2%. Dies ist nicht dem allgemeinen Aufschwung in der Bauwirtschaft allein zu verdanken, sondern auch dem steigenden Marktanteil von Fertighauslösungen im Wohnbau. Mittlerweile beträgt der Anteil 20,4% und liegt damit so hoch wie noch nie, wie Interconnection Consulting in einer neuen Studie zeigt. ...mehr

2018-01-19 08:56:37

Markt für Sanitärrohre profitiert von der wiedererstarkten Bauindustrie

Neue Studie von Interconnection veröffentlicht

Der Markt für Sanitärrohre in den Top 6-Märkten Europas (Deutschland, Großbritannien, Italien, Frankreich, Benelux, Polen) wird bis 2020 jährlich um 3% wachsen. Würde man Großbritannien aus der Berechnung herausnehmen, so würde sich mit einer Rate von 3,5% pro Jahr ein noch rascheres Wachstum ergeben. Insgesamt stieg der Umsatz der Branche im vergangenen Jahr um 2,7%, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2018-01-10 15:51:22

Die goldenen Zeiten am US-Büromöbelmarkt sind vorbei

Der Büromöbelmarkt in den USA stieg 2016 um 4,1% in Wert. Für die Zukunft rechnen die Experten von Interconnection Consulting in einer neuen Studie mit einer geringeren Wachstumsrate. So soll das durchschnittliche jährliche Wachstum bis 2020 nur 2,8% betragen. ...mehr

2017-12-20 13:28:08

Der kanadische Büromöbelmarkt kämpft mit Limitierung

Der kanadische Büromöbelmarkt bilanziert 2016 mit einer wertmäßigen Steigerung von 1,9%. Für die Zukunft sieht es jedoch besser aus. Bis 2020 wird mit einem jährlichen Wachstum von 2,3% gerechnet, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. Grund dafür ist, die sich verbessernde wirtschaftliche Situation des Landes. ...mehr

2017-12-20 13:26:08

Heißkanalsysteme laufen auf Hochtouren

Der weltweite Markt für Heißkanalsysteme (Produktion von Plastikteilen bzw. Thermoplasten) wird in diesem Jahr um 8,3% wachsen und damit sein Wachstum weiter beschleunigen (2016:7,6%). Getrieben von der Erholung des osteuropäischen Marktes sowie des sich fortsetzenden Wachstums in Asien, wird die Branche bis 2020 mit einem Anstieg von 7,9% jährlich weiterwachsen, wie Interconnection Consulting in einer neuen Studie zeigt. ...mehr

2017-11-21 14:43:27

Schiebeelemente machen Beschlagsgarnituren Hoffnung

Neue Studie von Interconnection erschienen

Die Nachfrage nach Fensterbeschlägen in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) stagniert 2017 erneut. Rund 17,4 Mio. abgesetzte Beschlagsgarnituren bedeuten ein leichtes Minus nach Menge um -0,6% gegenüber dem Vorjahr. Damit setzt sich der Trend sinkender Absatzzahlen weiter fort. Bis 2020 soll der Absatz um weitere 0,2% jährlich sinken, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt. ...mehr

2017-11-21 13:42:59

Zeitarbeitsbranche in Deutschland brummt

Der Umsatz der Zeitarbeitsbranche in Deutschland stieg 2016 um 4,4%. In einer neuen Studie rechnet Interconnection für 2017 insgesamt mit einer noch positiveren Umsatzentwicklung (+6,4%). Das Umsatzwachstum wird ab dem aktuellen Jahr wieder höher ausfallen als der Anstieg bei der Zahl der Zeitarbeiter. Während die Nachfrage der Privatwirtschaft nach Arbeitskräften kaum Grenzen kennt, begrenzt die Verfügbarkeit ausgebildeter Fachkräfte das zahlenmäßige Wachstum, wie eine neue Studie von Interconnection Consulting zeigt....mehr

2017-11-20 14:53:27

Garagentore erleben einen Aufschwung

Der Markt für Garagentore in den Ländern Deutschland, Schweiz und Italien wächst stark in Wert und Menge. In Deutschland konnte der Umsatz in diesem Jahr um 5,3% ansteigen. Der Absatz wird dabei um 3,0% zulegen. Noch stärker legt der Absatz in der Schweiz zu (+4,5%). Aber auch Italien kommt langsam aus der Krise (+1,0% in Menge). Während das Wachstum in der Schweiz in den kommenden leicht zurückgehen wird, prognostiziert Interconnection Consulting für Italien einen leichten Anstieg im Wachstum. ...mehr

2017-11-15 15:28:49

Österreichischer Büromöbelmarkt trotzt dem negativen Stimmungsbild

Entgegen anderslautender Meldungen profitiert der österreichische Büromöbelmarkt von der steigenden Investitionsneigung der Unternehmen und wuchs 2016 um 2,4%. 2017 wird das Wachstum sogar noch zulegen und 2,6% betragen, wie eine Studie von Interconnection Consulting zeigt. Das Marktvolumen betrug dabei im letzten Jahr 226,9 Mio. Euro und soll bis 2020 auf rund 250 Millionen Euro ansteigen. ...mehr

2017-11-14 14:45:28